Können Amerikaner bei Online Pay N Play Spielbanken spielen?

Ist Online-Glücksspiel in den USA legal?

Glücksspiel ist ein Thema, das Sie erforschen und erforschen sollten, bevor Sie es tun, einfach weil Gesetze nicht überall gleich sind. Als US-Bürger müssen Sie wissen, dass die Glücksspielgesetze nicht in allen Bundesstaaten gleich sind. Wenn Sie ein neuer Spieler sind, werden Sie sicherlich viele Fragen dazu haben, was in der Online-Glücksspielwelt nicht legal ist. Nicht um die Sache weiter zu komplizieren, sondern mit Casinos ohne Konto und Pay N Play auf dem Vormarsch, Betrug in der iGaming-Branche ist häufig. Jeder Amerikaner, der Offshore spielen will, muss sich selbst schützen.

Um Ihnen Zeit zu sparen, haben wir hier alles Notwendige verpackt, sodass keine zusätzliche Suche erforderlich ist. Beginnen wir mit den Grundlagen. Ist Online-Glücksspiel in den USA legal?

Kann ich in den USA legal online spielen?

Online-Glücksspiele sind ein Thema, das in den USA nicht sehr beliebt ist. Nur mehrere Staaten haben es legalisiert, und einige erwägen, dies zu tun. Diejenigen, die dies getan haben, haben strenge Vorschriften, und nicht jede Art von Glücksspiel ist in verschiedenen Staaten erlaubt.

Es gibt kein Bundesgesetz, das Online-Glücksspiele strengstens verbietet, aber jeder Staat hat das Recht, seine eigenen Regeln und Vorschriften zu erlassen. Alles hängt also von dem Zustand ab, in dem Sie sich befinden, und von der Art des Glücksspiels, das Sie wählen. Zum Beispiel ist Online-Poker nicht überall erlaubt. Jetzt sehen wir einen Überblick über die Staaten, in denen nur Online-Glücksspiele verfügbar sind.

New Jersey Online-Glücksspielgesetze

In New Jersey mit Assembly Bill 2578 Ab 2013 können landbasierte Casinos Lizenzen beantragen, um ihre Spiele online zu spielen. Laut Bill 2578 unterliegen Internet-Gaming-Einnahmen einer Steuer von 15%. Spieler müssen innerhalb der Staatsgrenzen 21 Jahre oder älter sein, müssen jedoch keine Staatsbürger sein. Dies bedeutet, dass Sie nicht in New Jersey ansässig sein müssen, um ein Online-Glücksspielkonto zu eröffnen. Sie müssen sich jedoch physisch in New Jersey befinden, um online spielen zu können. NJ Online Casinos müssen auch das Alter, die Identität und den Standort jedes Kunden überprüfen.

Delaware Online-Glücksspielgesetze

Die meisten Online-Glücksspielaktivitäten sind in Delaware erlaubt. Der Staat hat drei Online-Glücksspielseiten, die Online-Poker, Roulette, Blackjack, Werbeaktionen und mobile Apps anbieten. Die Bürger von Delaware und Nevada können in beiden Ländern spielen.

Online-Glücksspiele in Delaware sind im Delaware Code 3-10001 ff. Geregelt. und 11-1401 ff. Online-Glücksspielaktivitäten werden im Rahmen von Lotterien durchgeführt, da sie zur Bereitstellung staatlicher Mittel beitragen. Dies und die Suche nach Arbeitsplätzen in der Branche sind zwei Ziele der Lotterien. Ein weiteres Ziel ist es, einen Wettbewerb für Videolotterie zu schaffen.

Der Delaware Gaming Competitiveness Act von 2012 genehmigt Internet-Spiele unter Kontrolle und Betrieb der Delaware Lotterie.

Nevada Online-Glücksspielgesetze

Sportwetten und Online-Poker sind die einzigen verfügbaren Online-Optionen in Nevada. Der Staat bietet keine Online-Casinospiele wie Slots, Blackjack, Roulette usw. an. Spieler können jedoch in sozialen Top-Casinos wetten und Slots oder Tischspiele spielen, genau wie in einer landbasierten Spielbank.

Online-Glücksspiele in Nevada wurden 2001 legal. Die meisten Glücksspielfragen in Nevada werden von Überarbeitete Statuten 463.010 ff. von Nevada, einschließlich des Nevada Gaming Control Act. Der Nevada Assembly Bill 466 ermöglicht es dem Gaming Control Board, Ratschläge und Unterstützung zur Einführung interaktiver Spielregeln zu erteilen. Im Jahr 2011 ermächtigt AB 258 die Nevada Gaming Commission, die Lizenzierung von Internet-Poker-Betreibern zu übernehmen.

Pennsylvania Online-Glücksspielgesetze

Das Expanded Gaming Act in Pennsylvania ist eine bedeutende Gaming-Rechnung, die online legalisiert wurde Glücksspiel, einschließlich Poker, Slots und Tischspiele. Neben der Regelung des täglichen Fantasiesports erlaubt das Gesetz bis zu zehn Online-Spielbanken im ganzen Staat. Es legalisiert auch Online-Lotterie. Das Gesetz wurde Ende 2017 verabschiedet und trat in verschiedenen Phasen bis 2018 in Kraft.

Die Bruttospieleinnahmen für Online-Poker und Online-Tischspiele werden mit 14% als staatliche Steuer und mit 2% lokaler Steuer besteuert. Die Online-Spielautomatensteuer beträgt 54%.

West Virginia Online-Glücksspielgesetze

Das Gesetz über interaktive Wetten in der Lotterie von West Virginia regelt das Online-Glücksspiel in West Virginia. Es führt legale Online-Spielbank und Poker über landbasierte Spielbanken ein. Diese Gesetzesvorlage legalisiert jedoch nicht das Spielen in Offshore-Casinos. Wenn Sie rechtswidrige Wetten platzieren, zahlen Sie eine Geldstrafe von bis zu 10.000 US-Dollar und erhalten eine Gefängnisstrafe von bis zu fünf Jahren, wenn Sie als Straftat verurteilt werden.

West Virginia erlaubte fünf Lizenzen für landbasierte Spielbanken, ihre Spiele online anzubieten. Mit diesen Lizenzen können Betreiber Online-Poker, Slots und Tischspiele anbieten.

Können Amerikaner in Offshore-Online-Spielbanken spielen?

Nein, das Bundesgesetz verbietet Amerikanern, in Offshore-Spielbanken zu spielen. Finanztransaktionen für Sportwetten und Online-Spielbank-Spiele in internationalen Casinos sind illegal. Dies wird durch das Gesetz zur Durchsetzung illegaler Internet-Spiele, das 2006 verabschiedet wurde.

Viele der Staaten, die das Recht haben, ihre Herrscher zu setzen, sind sich über Sportwetten im Klaren. Sie verbieten Wetten auf Sport in jeglicher Form, auch über Offshore-Operationen. In Nevada ist es beispielsweise illegal, eine Wette bei einem Sportwetten zu platzieren, das dies nicht ist befugt, innerhalb des Staates zu arbeiten. Washington DC verbietet auch das Senden oder Empfangen von Glücksspielinformationen über das Internet. Georgia ist auch sehr konservativ, wenn es um Online-Glücksspiele geht. Meistens hängt es von dem Staat ab, in dem Sie leben.

Hüten Sie sich vor Pay-N-Play-Spielbanken-Betrug

Sie können auf viele gesponserte Artikel stoßen, die sich an US-Bürger richten, um mit Pay N Play bei Spielbanken zu spielen. Erstens müssen Sie sich bewusst sein, dass sie ein Betrug sind, wenn es darum geht, dass Amerikaner bei ihren Offshore-Betreibern spielen können.

Zweitens Pay N Play, eine Zahlungsmethode ohne Registrierung von Trustly, ist in Bezug auf Online-Glücksspiele auf bestimmte EU-Länder beschränkt. Derzeit finden Sie 5 Länder auf dieser Liste: Finnland, Deutschland, Niederlande, Schweden und Estland. Amerikanische Staatsbürger können diesen Online-Banking-Zahlungsdienst bei einer amerikanischen Bank nicht für Casinos ohne Konto nutzen.

Endeffekt

Alles in allem ist Online-Glücksspiel in einigen US-Bundesstaaten legal. Der Rest ist immer noch gegen das Konzept, während einige gerade dabei sind, die Aktivität zu regulieren. Es gibt jedoch Offshore- und internationale Betreiber, die Amerikaner akzeptieren. Diese Websites verfügen häufig über alternative Lizenzen, haben jedoch nicht die Genehmigung, US-Spieler anzusprechen. Sie können dort spielen, aber Sie tun dies auf eigenes Risiko und können von den US-Behörden keinen besonderen Schutz erwarten.

Da es kein Konto für Spielbanken und Pay N Play gibt, funktioniert das Konzept nur über Trustly und BankID. Beide Funktionen stehen Amerikanern nicht zur Verfügung. Sie können Pay N Play-Glücksspiele aus den USA also nicht wirklich genießen, selbst wenn Sie einer Offshore-Site beitreten, die den Service unterstützt. Wir hoffen, dass sich die Dinge ändern werden, wenn Trustly auf andere regulierte Märkte expandiert. Derzeit ist dies jedoch nicht möglich.

Schreibe einen Kommentar